Die besten PC-Spiele meiner Kindheit

Tags:

Indiana Jones and the Fate of Atlantis (1992)

Indiana Jones and the Fate of Atlantis

Okay, ich denke nicht das ich das Spiel bereits 1992 spielte. Da war ich immerhin erst 6 Jahre alt. Wahrscheinlicher finde ich 1995. Indy 4 entfachte meine Liebe für Point-and-Click-Adventures. Besonders für die von LucasArts Games. Es gab mehrere Lösungswege (Geschicklichkeit, Gewalt und Team-Work) und eine wirklich gute Geschichte. Anstatt diesen Schwachsinn für den letzten Indiana Jones Film zu schreiben, hätten sie sich bei diesem Spiel bedienen sollen. Kann man auch heute noch problemlos spielen - diese Spiele altern extrem langsam. :)

Fifa 98: Road to World Cup (1997)

Fifa 98: Road to World Cup

Das einzige Fifa an das ich mich noch genau erinnern kann. Und das obwohl ich fast alle Fifa seither gespielt habe. Man konnte den Goalie tacklen, es gab einen Hallenfussballmodus und was auch sehr nett war: Man konnte Schwalben ausführen. Ausserdem hängt BLURs Song 2 noch heute als Wurm im Ohr.

The Curse of Monkey Island (1997)

The Curse of Monkey Island

IMHO das beste Monkey Island. Und das, obwohl ich die ersten beide Teile noch heute auswenig durchzocken kann. Aber der Comic-Stil und die Synchro machten das Spielerlebnis nochmals einiges stimmiger. Schade wurde der nächste Teil durch die Steuerung und unstimmige 3D-Optik so zerstört.

Jagged Alliance 2 (1999)

Jagged Alliance 2

Um mir dieses Spiel leisten zu können, musste ich bei meinen Eltern richtig Kampagne machen. Und dabei musste ich natürlich irgendwie hervorheben, dass dieses Spiel taktisch extrem anspruchsvoll ist und man da nicht einfach nur dumm rumballert. Hat schlussendlich geklappt und ich hab viele, viele Stunden in Arulco verbracht. Durchgespielt hab ich es leider nie. Zu schwierig für mich und Ivan.

Age of Empires 2 (1999)

Age of Empires 2

Meine Freunde und ich spielten damals alle möglichen Echtzeitstrategiespiele; die hatten damals immerhin Blütezeit. Doch egal ob die diversen Command and Conquer Teile oder WarCraft 2, das beste Spiel seiner Zunft war stets Age of Empires 2. Mir gefiel der "realistische" Anstrich besser als das Fantasy- oder Weltkriegsszenario der Konkurrenz. Obwohl, Kane war schon ein kuhler Hund ...

Deus Ex (2000)

Deus Ex

Deus Ex bekam ich damals per Zufall in die Finger und die enorme Freiheit fesselte mich sofort. Ich kann mich nur noch an einzelne Stellen erinnern, aber nicht mehr an die eigentliche Geschichte. Wäre also ein idealer Kandidat für eine Remake in HD und modern. Was ich aber noch weiss: Das Ende, bzw. die Enden, fand ich extrem schwierig und ich musste mir mit einem God-Cheat helfen. Tja... ;-)

No One Lives Forever (2000)

No One Lives Forever

Der beste Ego-Shooter aller Zeiten. Witzig, absurd und extrem abwechslungsreich. Als Cate Archer besuchen wir versunkene Schiffe, springen ohne Fallschirm aus Flugzeugen, erklimmen Bergschlösser, fahren Motorrad, Bahn und Gondeln, fliegen in den Weltall und retten nebenbei noch die Welt. Angetrieben von einem funky Soundtrack, schiessen, schleichen und tricksen wir uns durch die abgefahrene Story rund um die Terrororganisation H.A.R.M. +schwärm+.

Commandos 2 (2001)

Commandos 2

Geniales Echtzeit-Geknobbel. Der Taucher war immer der beste Charakter, er konnte Feinde lautlos aus der Ferne per Wurfmesser in Sandsäcke verwandeln. Jap, Sandsäcke, die deutsche Version hatte keine Leichen. Commandos ist auch so ein tolles Beispiel wo man beim dritten Teil sich ganz modern geben wollte und eine 3D-Engine einbaute. Hat natürlich nicht nur schlechter ausgesehen, sondern auch spielerisch überhaupt nicht funktioniert.

Mafia (2002)

Mafia

So toll GTA 3 auch war, Mafia war um längen besser. Allein schon die filmreife Erzählung der grandiosen Geschichte. Dazu sehr solides Gameplay in einem charmanten Szenario. Mit den Rennbahn-Mission hatte ich übrigens nie Probleme. Da gab es so einen Trick mit einer Abkürzung ... ;-)

Freelancer (2003)

Freelancer

Wie gärn hätte ich zu diesem Spiel ein modernes Remake. Oder einfach einen geistigen Nachfolger. Obwohl ich mit Weltraumshootern eigentlich nicht viel anfangen konnte, bannte mich Freelancer mit seiner Geschichte damals stundenlang vor den Bildschirm.

Max Payne 2 (2003)

Max Payne 2

Ach Max, du armer Hund. Mit dir hab ich Englisch gelernt. Wer in Nostalgie schwimmen möchte: Poets of the Fall - Late Goodbye.

Star Wars: Knights of the Old Republic II (2005)

Star Wars: Knights of the Old Republic II

Star Wars toll. Rollenspiele toll. Kombination am tollstestenenen. Ich hab hier mal den zweiten Teil gewählt, weil mir der irgendwie besser in Erinnerung ist. Aber ich glaube, der erste Teil hatte eine tollere Geschichte. Mit grossem Twist und so. Ich hab's bis heute übrigens nie geschafft, auf der dunkeln Seite zu spielen. In keinem der Teile...

Kommentare